Falken-Kids entdecken das Handwerk

21

Zum Hand- und Holzwerkprojekt luden die Herner Falken im JuP-Jugendtreff in Pantringshof. Hier konnten niederschwellig, unter Anleitung und mit viel Geduld tolle handwerkliche Werkstücke von selbst gebauten Nistkästen, Autos, Leuchten bis zu Flugzeugen angefertigt werden.
Ein ganz besonderes Dankeschön kam von den Eltern und den teilnehmenden Kindern in Form eines Fotorahmens und einer Urkunde für den Teamer Thilo Thiel, der nicht ohne Grund auf den Spitznamen „…der mit dem Holz tanzt“ hört.
Die Falken haben seit Mai 2022 verschiedene Projekte rund um das Handwerk angeboten. Überwiegend wurde mit Holz gewerkelt. Dabei konnten sich die jungen Teilnehmer selbst überlegen, was sie gern bauen wollen, konnten den Materialbedarf und die benötigten Werkzeuge selbständig planen.

Projekt wird 2023 fortgeführt

Besonders der niederschwellige Einstieg begünstigte die Teilnahmemöglichkeit für Kinder mit Flucht- oder Migrationshintergrund und förderte vorhandene motorische und handwerkliche Fähigkeiten und führte Kinder und Jugendliche an das Handwerk und Reparaturmöglichkeiten heran. Ein Gewinn für alle Beteiligten.
Die Falken planen das erfolgreiche Projekt im kommenden Jahr fortzuführen und freuen sich auf weitere Interessenten, die sich in den sozialen Medien, über falken-pantringshof.de oder während der Öffnungszeiten Dienstag bis Donnerstag von 15 bis 16 Uhr informieren können.

-Anzeigen-