Die Heimat im Pixi-Buch

23
Foto: Andrea Prislan

Schloss Strünkede und das Heimatmuseum Unser Fritz haben ein eigenes Pixi-Buch. In Kooperation mit dem Carlsen-Verlag ermöglichte es der deutsche Museumsbund den beiden, ihre Häuser zum Schauplatz einer spannenden Geschichte zu machen.
Die Büchlein in einer Auflage von je 1.000 Stück sind zum Preis von 0,99 Euro ab sofort in den Häusern des Emschertal-Museums erhältlich. „Die Geschichte ist für alle Museen gleich, einige Seiten wurden personalisiert“, sagt Andrea Prislan bei der Vorstellung der Büchlein mit dem Titel „Lola und Leonardo im Museum“. Individualisiert sind auch die Namen der Museumsmitarbeiter im Buch: Mustafa und Angelika sind nicht nur im Buch, sondern auch in den jeweiligen Museen anzutreffen. Auf der Grundlage von Fotos wurden Ausstellungsräume und besondere Exponate von Zeichnern des Verlags in das Buch eingebracht.

-Anzeigen-