Stadtteilbüro Wanne-Süd: Faires Frühstück am Tag der Menschenrechte

11

Zum Tag der Menschenrechte am Samstag, 10. Dezember, lädt die Stadtteilkoordinatorin von Wanne-Süd, Feline Gerstenberg (IFAK e.V.), in Kooperation mit dem Weltladen Esperanza Bürger zu einem „Fairen-interkulturellen Frühstück“. Das Frühstück mit fair gehandelten Produkten sowie regionalen Waren findet von 10 bis 12.30 Uhr im Stadtteilbüro Wanne-Süd, Hauptstraße 178, statt.
Christa Winger vom Weltladen Esperanza wird außerdem über die Produkte und die Geschichte des Kaffees informieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Finanziert wird das Frühstück von der städtischen Stabsstelle Zukunft der Gesellschaft. Eine Anmeldung per E-Mail an mitmachen@wanne-sued.de oder telefonisch unter 01 63 / 56 56 534 ist bis Dienstag, 6. Dezember, möglich. Um eine vorherige Covid-Testung wird gebeten.

-Anzeigen-