Neue Experten für Kinder-Bewegung in Herne

29
Kooperation: Livia Leichner, Leiterin FZ Dreifaltigkeit und Petra Herrmann-Kopp vom SSB Herne kooperieren. Foto: SSB

Der Stadtsportbund Herne hat seine Zertifikatsausbildung „Bewegungsförderung in Sportverein und Kita“ beendet. 16 neue Experten widmen sich nun verstärkt der Bewegungsförderung der 3 bis 6-Jährigen. Am Ende der 60 Lerneinheiten standen die sogenannten Teilnehmer-Stunden an. Hier müssen die Teilnehmer das Erlernte in die Praxis umsetzten und Stunden planen und durchführen.

Damit dieses praxisnah passiert, kooperiert der SSB mit dem Familienzentrum Dreifaltigkeit, das die Kinder und auch Räumlichkeiten zur Verfügung stellte. Die nächste Ausbildung findet ab August statt: www.meinsportnetz.nrw/zertifikat-bewegungsfoerderung-in-verein-und-kita/g2024-5005-30001

-Anzeigen-