„Genesis Brass“ in Herne

49
„Genesis Brass“ kommt am dritten Adven nach Herne. Foto: Guido Werner

Das Blechbläser-Ensemble „Genesis Brass“ gastiert am dritten Adventssonntag, 17. Dezember, um 17 Uhr mit einem festlichen Weihnachtskonzert in der ev. Kreuzkirche Herne, Europaplatz 2. Dazu lädt der CVJM Herne ein.
Zum Weihnachtskonzert in Herne bringen die Profimusiker von Genesis Brass ihr gefeiertes Programm „Niemals war die Nacht so klar“ in einer Neuauflage mit. Die Zuhörer können sich auf bewegende und abwechslungsreiche Weihnachtsmusik und Arrangements aus der Feder von Anne Weckeßer und Professor Christian Sprenger freuen. Konzertante Weihnachtsmusik, deutsche und internationale Volksweisen aber auch Gospels werden unter der Leitung von Prof. Christian Sprenger mit großem musikalischen Einfühlungsvermögen und dem unverwechselbaren, authentischen Genesis Brass-Klang vorgetragen.
Das Ensemble erklingt in Herne in der Besetzung mit vier Trompeten, vier Posaunen (auch Euphonium) und Tuba. Die Leitung hat wie gewohnt Prof. Christian Sprenger.
Eintrittskarten (Vorverkauf 22,50, Abendkasse 25 Euro) gibt es im Vorverkauf über proticket.de, in allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 0231/9172290.

-Anzeigen-