„Modern Times“ im LWL-Museum: Ausstellung mit neueren Funden

43

Das LWL-Museum für Archäologie und Kultur in Herne präsentiert seine nächste große Sonderausstellung: „Modern Times. Archäologische Funde der Moderne und ihre Geschichten“ widmet sich dem neuesten Arbeitsfeld der Archäologie.
Aufsehenerregende Funde der LWL-Archäologie für Westfalen aus der Zeit zwischen 1800 und 2000 werden der Öffentlichkeit präsentiert und Objekten aus Finnland, Frankreich, Belgien, Österreich und den USA gegenübergestellt.
Darunter sind Funde aus dem Protestcamp „Republik Freies Wendland“ in Gorleben, vom Gelände des weltberühmten Woodstock-Festivals in den USA sowie aus einem Videospiele-Grab in der Wüste New Mexicos.

-Anzeigen-