ADFC Herne: Fahrradtour zur Zeche „Fürst Leopold“

120

Am Sonntag, 16. April, bietet der ADFC Herne die nächste geführte Fahrradtour an. Ziel ist die Zeche „Fürst Leopold“ in Dorsten. Start ist um 10 Uhr am „Haus der Natur“ an der Vinckestr. 91 in Herne. Der Weg führt über Recklinghausen, Herten und Marl zum Hervester Bruch und zur Zeche Fürst Leopold in Dorsten. Zur Mittagszeit besteht die Möglichkeit der Einkehr in einer Gaststätte in der Nähe von Alt Hervest. Die Tour mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad hat eine Länge von ca. 75 Kilometern und beinhaltet einige Steigungsstrecken. Gegen 17 Uhr endet die Tour wieder am „Haus der Natur“.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Sie muss über das Tourenportal des ADFC erfolgen (www.adfc-herne.de) und ist in wenigen Schritten schnell erledigt.
Anmeldeschluss ist am 15. April, 16 Uhr. Für ADFC-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen einen Betrag von 3 Euro. Foto: ADFC

 

-Anzeigen-