„17. International Cycling Film-Festival“ in den Flottmann-Hallen Herne

170
ICFF Jens Eschmann

Am 17. und 18. März läuft das „17. International Cycling Film-Festival“ in den Flottmann-Hallen Herne. Das ICFF zelebriert das Fahrrad mit  Dokumentationen, Experimentalfilmen, Animationen – kurzum mit dem, was die aktuelle Fahrradfilmkunst zu bieten hat. Auf dem zweitägigen Programm stehen mehr als 20 internationale Kurzfilme. Sie wetteifern um den ältesten Fahrrad-Filmpreis der Welt – die „Goldene Kurbel“, die das ICFF alljährlich bei Flottmann vergibt. Einlass ist jeweils um 19, Beginn um 20 Uhr. Tickets nur an der Abendkasse: 6 Euro. Foto: Jens Eschmann

-Anzeigen-