Falken machen Programm für Kinder und Jugendliche in Herne

30
Falken Herne

Die Helfer der Herner Jugendeinrichtungen der Herner Falken trafen sich in der Jugendbildungsstätte Welper, um  gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen sowie das Sommercamp in Sonthofen (Allgäu) für 2023 zu planen. Die Falken, unter der Leitung der neuen Fachkraft der Jugendarbeit Meike Müller, legten dabei auch wichtige Schwerpunkte in der Zusammenarbeit der Herner Falken-Einrichtungen, im Engagement für Kinderrechte, aber auch in Planungen zur Befähigung von Kindern und Jugendliche für ihre berechtigten Interessen einzutreten. Gerade Letzteres liegt den Falken besonders am Herzen, bestätigt Meike Müller. Interessierte können sich im Netz unter www.falken-herne.de über die verschiedenen Jugendeinrichtungen und Aktivitäten in Herne, sowie über die Verbandsarbeit informieren und Kontakt aufnehmen. Foto: Falken

-Anzeigen-