Jeder Deckel hilft: Entsorgung Herne unterstützt Kronkorkensammlung

71
Detlef Brune Brigitte Kraft Kronkorken
Detlef Brune Brigitte Kraft Kronkorken

Nicht alle erkennen in einem kleinen Stückchen Weißblech mit 21 Zacken eine echte „Krone“ für die gute Sache. Detlef Brune und Sibylla Thimm (unser Foto) aus Herne schon. 2017 begannen die beiden, Kronkorken zu sammeln, um sie der „Kinderkrebshilfe Münster e. V.“ zu übergeben. Der Verein kann die Erlöse aus dem Verkauf des Metalls gut für seine Arbeit gebrauchen. Denn die „Kinderkrebshilfe Münster e.V“. setzt sich dafür ein, den erkrankten Kindern und ihren Familien die schwierige Zeit der Behandlung erträglicher zu machen. Sibylla Thimm und Detlef Brune sind aus persönlicher Betroffenheit auf die Arbeit des Vereins gestoßen. Um helfen zu können, haben die ehrenamtlich Engagierten Freunde und Bekannte motiviert, Kronkorken und andere Metallverschlüsse zu sammeln. Nach und nach zog die Hilfsbereitschaft immer größere Kreise. Bereits nach etwa einem Jahr zeigte das Engagement Früchte: 500 kg Metall konnte als Sammelgut der „Kinderkrebshilfe Münster e.V.“ übergeben werden.  Der Verein gabt die Metallverschlüsse an einen Schrotthändler in Münster weiter und konnte dann über den Erlös verfügen.

Kronkorken-Sammlung auf dem Wertstoffhof

-Anzeigen-

Auf dem Wertstoffhof von Entsorgung Herne wurde im Juni 2019 eine Metalldeckel-Sammeltonne „in Betrieb genommen“. Unter dem Motto „Jeder Deckel hilft!“ werden seitdem alle Hernerinnen und Herner gebeten, beim Besuch des Wertstoffhofes Verschlüsse aus Metall, zum Beispiel Kronkorken und Schraubdeckel von Flaschen und Konservengläsern zugunsten der „Kinderkrebshilfe Münster e.V.“ in die Sammeltonne zu geben. Schon zwei Monate nach dem Beginn der Sammlung hatten Herne Bürgerinnen und Bürger so viele Kronkorken mitgebracht, dass eine 120 Liter Mülltonne randvoll war.

Die Jahresbilanz 2022 kann sich sehen lassen: Etwas mehr als 6.000 kg Metall wurden von Detlef Brune und Brigitte Kraft bei den verschiedenen Sammelstätten abgeholt. Der Erlös aus dem Metallverkauf betrug rund 2000 Euro. Dieser Betrag wurde der „Kinderkrebshilfe Münster e.V.“ zur Verfügung gestellt. Entsorgung Herne unterstützt das ehrenamtliche Engagement für die Kinderkrebshilfe auch weiterhin gerne. Foto: Entsorgung Herne