Abschluss des Mittelalter- Adventsmarkts am Schloss Strünkede in Herne

29
Folk- Formation „The Sandsacks“. Foto: BC-GmbH
Folk- Formation „The Sandsacks“. Foto: BC-GmbH

Der Mittelalter- Adventsmarkt im Schloss Strünkede in Herne findet an diesem Wochenende seinen Abschluss. Bislang besuchten laut Veranstalter rund 7.000 Gäste den mittelalterlichen Adventsmarkt in Herne. Gut 30 Handwerker-, Händler und Gastronomiestände sind dabei. Ein handbetriebenes Karussell, die Krippe im Renaissance- Stil im Schlosshof, aber auch die Schmiede im Park gehören zu den Anziehungspunkten.

Noch einmal Familienprogramm

-Anzeigen-

An diesem Wochenende bieten die Veranstalter erneut ein Familienprogramm auf und neben der Bühne. Dabei sind die Spielleute „Absolem“, „Michael & Ralf“ (übrigens zwei Herner Originale), die Harfenspielerin „Elain Morgain“, der Meistergaukler „Tamino“, Feuerspucker Sebastian und die Mittelalter- und Folk- Formation „The Sandsacks“. Geöffnet ist der Adventsmarkt am Samstag von 11 bis 21.30 und Sonntag von 12 bis 19 Uhr.