Herne: Städtische Musikschule öffnet die Türen

18

Am Samstag, 5. November 2022, findet der „Tag der offenen Tür“ der Städtischen Musikschule, Gräffstraße 43, statt. Höhepunkt wird um 10 Uhr die Einweihung des ökologisch umgestalteten Schulhofes sein.
In der über ein Jahr dauernden Maßnahme ist der Schulhof der städtischen Musikschule naturnah unter dem Motto „Symphonie des Regens“ mit aufwändigen Regenrückgewinnungssystemen ausgestattet worden. So soll kein Tropfen Regenwasser von den Dächern und dem Schulhof mehr ungenutzt in die Kanalisation abfließen.

Möglich war diese Maßnahme durch die finanzielle Unterstützung der Europäischen Union.
Der Festakt wird mit einer Videobotschaft von Oberbürgermeisters
Dr. Frank Dudda um 10 Uhr beginnen. Von 11 bis 16 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich über das Angebot der Musikschule zu informieren. In 20 Räumen werden 40 Lehrende Instrumente vorstellen, zum Ausprobieren einladen, kleine Vorspiele organisieren, das digitale Angebot der Musikschule erörtern, Anmeldungen entgegennehmen und ausrangiertes Inventar versteigern. Es wird darum gebeten mit dem Fahrrad, zu Fuß, dem ÖPNV oder dem Taxi anzureisen. Es gibt nur ein eingeschränktes Parkplatzangebot. Foto: Christian Ribbe / Stadt Herne

-Anzeigen-