Damenbasketball: Vierter Sieg für den Herner TC

24

Nach sechs Spielen in der zweiten Liga kann die 2. Basketball-Damenmannschaft des Herner TC den vierten Sieg bejubeln. Sie gewann das Heimspiel gegen die BG 89 AVIDES Hurricanes mit 10 Punkten Vorsprung. Nach dem sich Monika Lopinska letzte Woche verletzte, Adna Halibasic und Melda Öz noch Verletzungen aus vorherigen WNBL Spielen auskurieren und auch Ronja Spießbach sich diese Woche krank meldete, war die Ausgangslage für das zweite Herner Team denkbar schlecht. Daher unterstützten Lianna Tillman, Laura Zolper und Sarah Polleros die Mannschaft. Headcoach Lejla Betic war zufrieden mit ihrem Team und lobte die gezeigte gemeinsame Leistung. Am Samstag, 5. Noveber, um 17 Uhr muss der HTC II nach Bochum zu den VfL VIACTIV AstroLadies Bochum. Gespielt wird in der Rundsporthalle, Stadionring, 44791 Bochum.

-Anzeigen-