Siegerehrung der Open Sunday Rallye an der Grundschule Kunterbunt

12

35 fleißige Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kunterbunt wurden jetzt für ihre Teilnahme an der Open Sunday Rallye des Stadtsportbundes Herne (SSB) geehrt. Die SSB-Bewegungsrallye führte die Kinder und ihre Eltern am Wochenende während des Lockdowns durch ihren Stadtteil. Ziel war es, während diese schwierigen Zeit, den Kindern Bewegung zu vermitteln und zu ermöglichen.

Neben Bewegungsaufgaben und dem Besuch verschiedener Spielplätze wurden auch Wissensfragen eingebaut. Insgesamt drei Rallyes gab es zu absolvieren. Die Rallye wurde von Petra Herrmann-Kopp im Rahmen des Projektes NRW bewegt seine Kinder initiiert.

-Anzeigen-

Nun konnten die Kinder endlich für ihre Leistung mit einem grünen Rucksack und einer Urkunde belohnt werden. Die Preisverleihung wurde vom Rotary Club Herne Mitte ermöglicht, der 200 Euro für die Preise sponserte.

 

Bild (Erwachsene von links): Angela Kischkel und Hans Werner Klee vom Rotary Club Herne Mitte, Schulleiterin Monika Müller sowie Projektkoordinatorin Petra Herrmann-Kopp vom SSB.

 

Quelle/Foto: SSB