Stadtwerke warnen vor unseriösen Anrufern

24

Zahlreiche besorgte Kunden melden sich derzeit bei den Stadtwerken und berichten von einem vermeintlichen Betrugsversuch. Unter der Rufnummer 030/2555 … gäben die Anrufer vor, Mitarbeiter der Stadtwerke Herne oder von ihnen beauftragt worden zu sein, und fordern zur Herausgabe sensibler Daten auf. Auf Internetportalen zum Anruferschutz wird diese Nummer als unseriös eingestuft.

Dominik Lasarz, Leiter der Stadtwerke-Kundencenter, stellt klar: „Wir arbeiten definitiv nicht mit diesem Unternehmen zusammen. Bitte geben Sie darum keine persönlichen Daten preis.“ Sollte ein Kunde unsicher sein, ob er vielleicht ungewollt per Telefon ein Vertragsverhältnis eingegangen ist, kann er sich telefonisch unter 02323/592-555 oder per Mail (kundenservice@stadtwerke-herne.de) bei den Stadtwerken erkundigen.

-Anzeigen-

 

Quelle: Stadtwerke

Foto: pixabay