Polizei: Radfahrer stürzt schwer & Auffahrunfall

25

Schwerer Sturz auf der Erzbahntrasse: 31-jähriger Pedelec-Fahrer wird verletzt

Bei einem schweren Sturz auf der Erzbahntrasse in Bochum-Hamme ist ein 31-jähriger Pedelec-Fahrer verletzt worden. Der Pedelec-Fahrer aus Herne war an Christi Himmelfahrt (13. Mai) gegen 18 Uhr auf der Trasse unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich der Porschestraße stürzte und sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagenteam brachte ihn nach der Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus, wo er behandelt wurde. Den Schaden am Pedelec schätzen die Beamten auf 300 Euro.

-Anzeigen-

 

Auffahrunfall auf der B235

Auf der Hebewerkstraße/B235 in Castrop-Rauxel hat es am 11. Mai einen Auffahrunfall gegeben. Im Bereich der Hohe Kampstraße war gegen 16.40 Uhr ein 36-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen auf das Fahrzeug eines 60-Jährigen aus Herne aufgefahren. Der 60-Jährige wurde dabei leicht verletzt, ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

 

Quelle: Polizei

Foto: pixabay