Herkules „light“ bietet buntes Programm

6

Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr meldet sich das Herkules-Festival in diesem Jahr zurück: Herkules „light“, also mit leichterem Gepäck, aber interessanten Angeboten. Über einen Zeitraum von 13 Wochen laden acht Partnerinnen und Partner zu mehr als 50 (Online-)Veranstaltungen für Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren ein.

Das abwechslungsreiche Angebot unter anderem von der Musikschule, der Stadtbibliothek, dem Emschertal-Museum und der Jugendkunstschule umfasst neben vielen kreativen und musikalischen Kursen per Videoanleitung und Vorleseaktionen auch attraktive Mitmachangebote. Für alle Interessen ist etwas dabei.

-Anzeigen-

So es die Pandemielage zulässt, sind auch Präsenzveranstaltungen wie das Kindertheater im Schlosshof Strünkede geplant – natürlich unter Berücksichtigung der dann gültigen Infektionsschutzmaßnahmen. Bei einigen Angeboten ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Das Programm gibt es online unter www.herne.de und es liegt an bekannten Auslagestellen im Stadtgebiet aus.

 

Quelle: Stadt Herne

Foto: Agentur