Einwohnermeldeamt zieht um

40

Das Einwohner- und Bürgeramt Herne-Mitte (Bahnhofstrasse 38) ist von Mittwoch, 28. April, bis einschließlich Freitag, 30. April, wegen seines Umzuges geschlossen. Während des Umzuges ist das Amt telefonisch nicht erreichbar.

Die Abholung von Ausweisen ist in dieser Zeit für alle Herner Bürger leider nicht möglich. Ab Montag, 3. Mai, befindet sich das Einwohner- und Bürgeramt Herne-Mitte wieder im Gebäude Friedrich-Ebert-Platz 5, der Alten Sparkasse. Die wegen der Corona-Pandemie angepassten Öffnungszeiten bleiben gültig. Neben dem Einbau von technischen Neuerungen wie zum Beispiel einer digitalen Anmeldung zum Termin erhalten alle Herner Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, vor Ort biometrische Fotos erstellen zu lassen. Dies ist ein ergänzendes Angebot, selbstverständlich sind auch weiterhin mitgebrachte biometrische Fotos von Fotografen verwendbar.

-Anzeigen-

Das Einwohner- und Bürgerwesen bittet darum, von Besuchen zu Besichtigungszwecken in der Corona-Pandemie abzusehen. Ein Zugang ist nach wie vor nur mit Termin möglich.

 

Quelle: Stadt Herne

Foto: pixabay