Digitale Vorleseaktionen der Stadtbibliothek

12

Leider können bis auf weiteres keine Vorleseaktionen in der Stadtbibliothek stattfinden. Damit die kleinen und großen Leseratten aber nicht auf dem Trockenen sitzen, bringt die Stadtbibliothek nun die beliebten Vorleseaktionen zu ihnen nach Hause.

Vorlesepatin Jutta Wiemers liest für die kleinen Leseratten das Buch „Die kleine Prinzessin: Wasch deine Hände!” von Tony Ross vor. Dauernd soll sich die kleine Prinzessin die Hände waschen, obwohl sie nicht mag. Aber dann lernt sie die vielen Bazillen und Pfuis kennen, die krank machen können. An jedem ersten Freitag im Monat erscheint auf der Homepage der Stadtbibliothek ein neues Video von Jutta Wiemers für die jüngsten Geschichten-Fans. In der Reihe „In der Lesehöhle des Löwen“ liest Vorlesepate Bernhard Dudel (Foto) aus Michael Endes Meisterwerk „Jim Knopf und die wilde 13“ aus dem Thienemann-Verlag vor. Kann man eine alte Lokomotive zum Fliegen bringen? Und ob! Auf ihrer zweiten Abenteuerreise machen Jim Knopf und sein bester Freund Lukas der Lokomotivführer nicht nur Emma flugtüchtig. Sie begegnen auch einer echten Meerjungfrau und der verwegenen Seeräuberbande die Wilde 13.

-Anzeigen-

Diese digitale Vorleseaktion ist in vier Teile aufgeteilt. Jeden Freitag erscheint auf der Homepage der Stadtbibliothek ein neues Video. Weitere Informationen: www.herne.de/stadtbibliothek

 

Quelle: Stadt Herne

Foto: Stadtbibliothek