Herne: Süßigkeitenverteilung nach dem Ramadanfest

29

Mit dem Abschluss des Ramadanfestes setzte die Islamische Gemeinde Röhlinghausen ihre Tradition des Teilens fort und übergab Süßigkeiten, einschließlich mehrerer Kilo Baklava, an den Verein „Menschen ohne Bleibe e.V.“, der diese an Obdachlose weiterleitete. Die Süßigkeiten kamen dank einer großzügigen Spende von „Lohmar Hilft e.V.“ und weiterer Unterstützung der Islamischen Gemeinde zusammen. Foto: Islm. Gemeinde

-Anzeigen-