Caritasverband Herne: Frühstück für psychisch erkrankte Bürger und deren Angehörige

22

Das Projekt „Bewusst im Recht“ des Herner Caritasverbandes lädt am Mittwoch, 24. April, im Rahmen seines offenen Frühstückstreffs von 11 bis 13 Uhr zur Informationsveranstaltung „Wege durch die Trauer“ ein. Das Angebot richtet sich an psychisch erkrankte Bürger und deren Angehörige und bietet die Möglichkeit, sich in der entspannten Atmosphäre des gemeinsamen Frühstücks über eigene Erfahrungen auszutauschen und über Hilfsangebote zu informieren. Die Veranstaltung findet im Untergeschoss des Caritas Centrums an der Schulstraße 16 in Herne-Mitte statt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Für Fragen stehen Melanie Wiesendahl und Eric Sommer unter Tel.: 02323 92960-956 oder per E-Mail an kub@caritas-herne.de  zur Verfügung. Die Termine der regelmäßigen offenen Frühstückstreffs werden auf der Caritas-Homepage https://www.caritas-herne.de veröffentlicht. Foto: Caritas

-Anzeigen-