Interessierte für neue Selbsthilfegruppen in Herne gesucht

44
Rathaus Herne
Rathaus Herne

Der Besuch einer Selbsthilfegruppe ist für Betroffene und Angehörige ein sinnvolles Angebot. Teilnehmende können Gleichgesinnte treffen, sich über Erfahrungen austauschen und wertvolle Tipps mitnehmen. Für zahlreiche Neugründungen werden noch Interessierte gesucht.

Themen u.a.: Epilepsie, Leberzirrhose, pflegende Angehörige 

-Anzeigen-

In Planung sind neue Selbsthilfegruppen zu den Themen Epilepsie, Leberzirrhose, pflegende Angehörige von älteren Menschen, toxische Beziehung, Trennung/Scheidung, Hypertonie und Essstörung (Binge-Eating-Störung).
Wer sich angesprochen fühlt, kann sich im Bürger-Selbsthilfe-Zentrum der Stadt Herne melden unter der Telefonnummer 0 23 23 / 16 – 36 36 oder per Mail an buez@herne.de