ADFC Herne: Fahrradtour nach Dortmund

32

Am Sonntag, 17. September, bietet der ADFC Herne die nächste geführte Fahrradtour an. Start ist um 10 Uhr am Haus der Natur, Vinckestraße 91. Zunächst geht es Richtung Castrop-Rauxel. Am Gestüt Bladenhorst abbiegen auf die „Grüne Acht“, vorbei am Brunosee zum Emscherradweg. Diesem folgen bis DO-Huckarde und dann durch den Rahmer Wald zum Schloß Westhusen. Die Ankunft an der Gaststätte „Tanta Amanda“ ist gegen 12.30 Uhr geplant. Nach einer Pause von 1 bis 1,5 Stunden Rückfahrt. Der Rückweg führt am Bodelschwinger Wald vorbei nach DO-Frohlinde und weiter durch den Dellwiger Wald bis zur Zeche Zollern, wo man erneut auf die „Grüne Acht“ trifft. Über das Gelände der Zeche Erin und der Siedlung Teutoburgia geht es zurück zur Vinckestraße, wo die Tour gegen 17 Uhr endet. Die mittelschwere Tour ist ca. 50 Kilometer lang und beinhaltet einige Steigungen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Sie muss über das Tourenportal des ADFC erfolgen (www.adfc-herne.de).
Anmeldeschluss ist Samstag, 16. September, 18 Uhr. Für ADFC-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen einen Betrag von 3 Euro. Foto: ADFC Herne

-Anzeigen-