Bis 30. Juli: Fußballer kämpfen um den Cranger Kirmes-Cup

74

Der Ball rollt! Acht Fußballmannschaften, darunter vier aus Herne und Wanne-Eickel, kicken noch bis zum 30. Juli um den Cranger Kirmes-Cup. Kirmespferd Fritz ließ es sich natürlich nicht nehmen, gemeinsam mit dem Herner Sportausschuss-Vorsitzenden Martin Kortmann (links) und Sodingens Bezirksbürgermeister Matthias Grunert (2. von re.) den ersten Anstoß auszuführen. Das Turnier findet im Dr.-Jovanovic-Glückauf-Stadion, Am Holzplatz, statt. Der Sieger wird mit einem Preisgeld von 3.000 Euro belohnt, dass er sich am Kirmesmontag (7. August) im Festzelt auf dem Rummelplatz bei der Veranstaltung „Engagiert in Herne“ abholen darf. Und die Erfahrungen der letzten Jahre haben es gezeigt: Ein Teil des Siegerschecks wird auch gleich auf dem Rummelplatz am Rhein-Herne-Kanal umgesetzt… Foto: Stadtmarketing Herne GmbH

-Anzeigen-