Stadtgrün Herne unterstützt Generationengarten

68

Der städtische Fachbereich Stadtgrün hat dem so genannten
Generationengarten drei Bänke und einen Tisch zur Verfügung
gestellt. Die Bänke haben eine erhöhte Sitzfläche, sodass sie für
Senioren komfortabler sind. Weitere Bänke und Tische sollen
im Laufe des Jahres folgen.
Der Generationengarten wird seit 2018 von dem Stadtverband der
Gartenfreunde Herne-Wanne e.V. auf dem Gelände seines
Schulungszentrums innerhalb der Kleingartenanlage Im Stichkanal
betrieben. Kooperationspartner sind der Imkerverein Herne, das
Montessori-Kinderhaus St. Marien, die Grundschule Forellstraße, der
Senioren-Campus Forellstraße sowie Kurse und Werkstätte der
Wewole-Stiftung. Unter Anleitung der Fachberater des Stadtverbandes
und Imker des Imkervereins können hier ältere Menschen gemeinsam
mit Schüler*innen der dritten und vierten Klassen sowie jungen
Erwachsenen mit Beeinträchtigungen aus Gruppen der Wewole das
Gärtnern und den Umgang mit der Natur erleben und erlernen.
2020 wurde dieses Projekt von den Vereinten Nationen, im Rahmen der
UN-Dekade biologische Vielfalt „Soziale Natur – Natur für alle“
ausgezeichnet. Foto: Gartmann/ Stadtverband der
Gartenfreunde Herne-Wanne

-Anzeigen-