Palliativstation im EvK Herne: Nach 36 Jahren – Christine Heydecke geht, Nadine Kolpatzik kommt

179

Abschied nach 36 Dienstjahren: Ende März hat das Team der Palliativstation im EvK Herne Abschied von der Fachpflegekraft Christine Heydecke genommen. Die langjährige Leiterin der Station wechselt ins Belegungs- und Case Management der Universitätsklinik Tübingen. Ihre Nachfolgerin ist Heydeckes bisherige Stellvertreterin Nadine Kolpatzik.

Bei Pizza, Nudeln und Salat wünschten die Kollegen der scheidenden Stationsleitung alles Gute im neuen Job: (von links) Sebastian Hendigk (Krankenpflegeassistent), Diane Limberg (Stationssekretärin), Nadine Kolpatzik stellvertretende Leitung), Carina Brust (Sozialarbeiterin), Petra Beyger-Ullrich (Krankenpflegerin), Christine Heydecke, Conny Riebensahm (Krankenpflegerin), Steffi Boyke (Psychoonkologin), Sultan Lunkenheimer (Psychoonkologin) und Dr. Barbara Lubenow (Leiterin Palliativzentrum). Foto: Förderverein Palliativstation

-Anzeigen-