30. Frauenwoche in Herne: Schloss Strünkede zeigte berührende Ausstellung

75

Anfang März wurde im Schloss Strünkede die Ausstellung „Kreativ ist die Frau – Flucht, Migration und ihre Vielfalt“ gezeigt. Zur Ausstellung mit Kunstwerken von Frauen mit Fluchterfahrung luden das Emschertal-Museum und der Verein „Gemeinsam für Herne e.V.“ aus Anlass der 30. Herner Frauenwoche ein. „Wir freuen uns über die gelungene Kooperation und den großen Zuspruch der teilnehmenden Künstler und Besucher“, sagten die Organisatorinnen Ayse Akkus und Andrea Prislan. Die Ausstellung ist bereits abgebaut, die sechsteilige Fotoserie der Filmemacherin Zehra Karahan mit den Geschichten einiger Künstlerinnen ist jedoch noch bis zum Ende der Frauenwoche am Samstag, 18. März, im Schloss Strünkede zu sehen. Foto: M. Strange

-Anzeigen-