„50 Jahre wewole STIFTUNG“ im Mondpalast Herne

49
Zwei Stadtoberhäupter im Schneidersitz: Nach der umjubelten Vorstellung reihten sich Dr. Frank Dudda und Rajko Kravanja ins wewole-Ensemble mit ein. Bild rechts zeigt das Liebespaar Ronaldo & Julia, das Bild rechts den Stiftungsvorsitzenden Rochus Wellenbrock. Foto: wewole/Arne Pöhnert

Eine berührende Aufführung, begeisterte Gäste, stehende Ovationen! Besser kann ein Geburtstag nicht gefeiert werden. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres „50 Jahre wewole STIFTUNG“ hatte das Sozialunternehmen in den Mondpalast von Wanne-Eickel geladen. Gezeigt wurde im Volkstheater eine barrierefreie Version der Fußballromanze „Ronaldo & Julia“, gespielt vom wewole-Ensemble. Die über 150 Gäste spendeten immer wieder Szenenapplaus, klatschten und sangen im Takt mit. „Mehr geht nicht. Das war eine unglaubliche Leistung“, bedankte sich der Stiftungsvorsitzende Rochus Wellenbrock nach der Vorstellung mit einer tiefen Verbeugung bei seinem Ensemble und der Regisseurin Anja Balzer.

-Anzeigen-