Eishockey in Herne: HEV verliert gegen Hannover, weitere Spiele am Freitag und Sonntag

26
Braylon Shmyr und der HEV haben das Heimspiel gegen die Hannover Indians mit 1:6 verloren. Foto: Max Schneider/Herner EV

Nach drei Siegen in Serie musste sich der Herner EV am Dienstagabend den Hannover Indians mit 1:6 (0:2/0:2/1:2) geschlagen geben. Am Freitag geht es bei den Saale Bulls Halle (20 Uhr) weiter, am Sonntag steigt direkt die nächste Partie gegen die Indians in Herne (18.30 Uhr). Im Vergleich zum 4:3-Erfolg nach Penaltyschießen beim Tabellenführer Hannover Scorpions mussten die Miners auf die erkrankten Björn Linda und Lars Stelzmann verzichten. Dafür stand Denis Fominych nach Verletzung wieder im Kader.

-Anzeigen-