Straßenverkehr in Herne: Düngelstraße wird zur Einbahnstraße

63

Zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit wird ein Teil der Düngelstraße zur Einbahnstraße gemacht. Das teil das Stadtpressebüro mit. Die Regelung gilt von der Einmündung Altenhöfener Straße bis zur Jean-Vogel-Straße. Die Fahrbahn ist hier sehr eng, daher kommt es immer wieder zu Problemen, wenn Autos aneinander vorbeifahren wollen. Aufgrund wiederholter Beschwerden von Anwohnern hat die Stadt jetzt diese Maßnahme getroffen. Die Regelung gilt, sobald die Beschilderungsmaßnahmen abgeschlossen sind, spätestens ab Freitag, 27. Januar.

-Anzeigen-