Zeitschenker für Herne gesucht: Hospizdienst startet Kurs am 9. Februar

77
Hospizdienst Herne
Hospizdienst Herne

Menschen am Ende ihrer Lebenszeit brauchen Zuwendung und liebevolle Anteilnahme. Deshalb sucht der Ambulante Hospizdienst Herne neue Zeitschenker für das Ehrenamt der ambulanten Sterbebegleitung. Ihre Aufgabe ist es, schwerstkranken oder sterbenden Männern und Frauen und ihren Angehörigen beizustehen und für sie da zu sein – im eigenen Zuhause, in Heimen oder im Krankenhaus. Das Einführungsseminar 2023 startet am Donnerstag, 9. Februar, in den Hospizdienst-Räumen, Bahnhofstraße 137. Anmeldungen nimmt der Hospizdienst ab sofort per Mail unter info@hospizdienst-herne.de und telefonisch unter 02323 – 988 290 entgegen.

Der Ambulante Hospizdienst Herne wurde vor 25 Jahren gegründet. Heute engagieren sich rund 60 Männer und Frauen ehrenamtlich in der ambulanten Sterbebegleitung. Verstärkung wird dringend benötigt, um möglichst flexibel auf alle Anfragen reagieren zu können. Foto: Pöhnert / Hospizdient

-Anzeigen-