Entsorgung Herne: Abholung der Tannenbäume startet am 9. Januar

299
Entsorgung Herne

Wie jedes Jahr holt Entsorgung Herne auch im Januar 2023 die Tannenbäume ab. Die Abfuhr der Tannenbäume startet für das gesamte Stadtgebiet am Montag, den 9. Januar und geht bis Freitag, den 27. Januar. Die Weihnachtsbäume sind bis zum Start der Abfuhr am 9. Januar gut sichtbar und in nicht verkehrsgefährdender Weise am Straßenrand oder auf dem Gehweg bereitzulegen. Entsorgung Herne bittet darum, bei widrigen Wetterbedingungen (z.B. Sturm) die Bäume entsprechend zu sichern. Tannenbäume, die in Plastiktüten oder Kartons verpackt sind, werden nicht mitgenommen. Tannenzweige werden nur mitgenommen, wenn sie gebündelt sind. Dafür sollen keine Plastikschnüre, Tüten oder Kartons verwendet werden. Bitte nicht vergessen, den Baumschmuck abzunehmen.

Kostenlose Abgabemöglichkeit am Wertstoffhof

-Anzeigen-

Wer den Weihnachtsbaum schon vorher entsorgen oder noch länger behalten möchte, kann den Tannenbaum ab Dienstag, den 2. Januar bis Freitag, den 27. Januar kostenlos auf dem Wertstoffhof abgeben.

Öffnungszeiten Wertstoffhof, Meesmannstraße 2 in 44625 Herne:

  • Montag – Freitag: 9.00 bis 17.00 Uhr und
  • Samstag: 8.00 bis 14.00 Uhr

 

An Silvester und den folgenden Feiertagen bleibt der Wertstoffhof geschlossen.

Nicht abgeholte Weihnachtsbäume

 Meldungen über nicht abgeholte Weihnachtsbäume nimmt das Kundencenter nach der Abfuhrphase ab dem 30. Januar 2023 unter der Telefonnummer 02323 161670 entgegen. Foto: Entsorgung Herne