Bürgerschaftliches Engagement in Herne: Eine Woche in Aktion

16

Noch bis 18. September 2022, findet die
bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagements statt.
Bestimmendes Thema ist das Ehrenamt. Die Stadt Herne ist mit
mit mehreren Aktionen dabei.

Auf der Serviceseite (www.herne.de/engagiert) hat das Ehrenamtsbüro
Videos und Podcasts zum Ehrenamt zusammengestellt. Das soll vor
allem inspirieren. „Das Ehrenamt ist vielseitig. Wir haben versucht diese
Vielseitigkeit darzustellen und sind neue Wege gegangen. Wir haben
auf Spotify Podcasts veröffentlich. Das macht meines Wissens nach
keine andere Ehrenamtsagentur im Ruhrgebiet“, so Armin Kurpanik,
Leiter des Ehrenamtsbüros der Stadt Herne. Der Podcast ist ab sofort
online und heißt „Ehrensache – der Podcast über das Ehrenamt in
Herne“.

-Anzeigen-

Vernetzungstreffen „Markt der Möglichkeiten“

Am Donnerstag, 15. September 2022, kommt das Ehrenamt in die
Herner Innenstadt. Mehr als 20 verschiedene Träger versammeln sich
in der Zeit von 16 bis 18 Uhr vor dem City Center und präsentieren ihre
Angebote. Mit dabei ist dieses Jahr zum ersten Mal die freiwillige
Feuerwehr, die mit einem Einsatzwagen in die Innenstadt vorfahren und
diese beleben werden. Auch für Kinder ist etwas dabei: Das Herner
Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) bietet Kinderschminken und die
Jugendförderung Kinderbespaßung an.

Kauf eins mehr

Am Samstag, 17. September, wird das Herner Kinder- und
Jugendparlament vor dem Toom Markt in Herne-Baukau Spenden für
die Herner Tafel sammeln. Dazu können Passanten einen Teil Ihres
Einkaufs in die Einkaufswagen des KiJuPa legen. Die gesammelten
Güter werden den Bedürftigen der Herner Tafel gespendet.