Corona in Herne: Impfangebote für 5- bis 11-Jährige

13
B-cell and antibodies, 3D illustration. Principles of immunity

Im Februar bietet die KoCI exklusive Termine für die Impfung von Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren in Herne und Wanne an:
freitags von 14 bis 20 Uhr in der Impfstelle Wanne-Eickel und
samstags von 11 bis 17 Uhr in der Impfstelle im City Center. Zu diesen Zeiten sind die Impfstellen exklusiv für Kinder geöffnet. Es wird darum gebeten vorher einen Termin auf der Seite des DRK Herne zu vereinbaren. https://impfzentrum.drk-herne.de/termine/. Zu den anderen Zeiten werden alle Personen ab 5 Jahren weiterhin geimpft. An den Standorten gibt es Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen.
Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren mit verschiedenen Vorerkrankungen die Impfung gegen COVID-19.
Zusätzlich wird die Impfung Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren COVID-19-Verlauf befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können (zum Beispiel Hochbetagte sowie Menschen mit einem stark geschwächten Immunsystem).
Darüber hinaus können auch 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen gegen COVID-19 nach entsprechender ärztlicher Aufklärung geimpft werden, sofern ein individueller Wunsch der Kinder und Eltern beziehungsweise Sorgeberechtigten besteht.
Die STIKO weist erneut und nachdrücklich darauf hin, dass Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher sowie andere Betreuungspersonen von Kindern und Jugendlichen dringend das Impfangebot inklusive Auffrischungsimpfung für sich wahrnehmen sollen.

-Anzeigen-