MEIN VEREIN: TC Blau-Weiß Wanne-Eickel

102
Seit 1979 liegt die Clubanlage des TC Blau-Weiß Wanne-Eickel an der Emscherstraße 55, in direkter Nähe zur Schachtanlage Pluto.
Der Verein verfügt über acht Ascheplätze, zwei Hallenplätze, eine Trainingswand, einen Spielplatz mit Grillecke und ein ganzjährig bewirtschaftetes Clubrestaurant, das für jedermann geöffnet ist.
Am Tag der Herner Sportvereine trafen wir auf Jugendtrainer Thomas Zaczek, der sich mit Kollege Maurizio Intini um die Jugendteams kümmert und einen Schnupper-Tennis-Kurs leitete. Thomas Zaczek erläuterte uns, dass die Nachwuchsteams von einem starken Jugendwarte-Team betreut werden: „Es geht um die Betreuung der Mannschaften, Organisation von Mannschaftsspielen und Turnieren, Vermittlung bei Platzüberbelegungen oder Überschneidungen mit anderen Veranstaltungen. Und unter dem Motto `Abseits der roten Asche´ werden auch gemeinsame Aktivitäten außerhalb der Tennisanlage wie z.B. Zeltlager oder Freizeitparkbesuche angeboten.“
Dank dieser guten Betreuung können sich die Blau-Weißen trotz der Corona-Krise über viele Nachwuchsspieler freuen und Coach Thomas Zaczek hat auch noch an einer anderen Entwicklung Spaß: „Wir hatten mal eine Phase, da ist es uns nicht so gut gelungen, Jugendspieler dann auch an die Senioren-Teams anzubinden. Das hat sich zum Glück geändert und so spielen aktuelle zwei Jungs aus dem früheren Jugendbereich in der 1. Mannschaft.“
Info- und Kontakt: Telefon 02325/71510; www.tc-bww.de; info@tc-bww.de Foto: Lew
-Anzeigen-