Wanne-Eickel: Müntefering und Klingbeil – Dank an den Katastrophenschutz

19

Gemeinsam mit ihrem Bundestagskollegen Lars Klingbeil besuchte Michelle Müntefering, Abgeordnete für den Wahlkreis Herne/Bochum II, das Technische Hilfswerk Wanne-Eickel. Aimo Glaser, THW-Ortsbeauftragter in Wanne präsentierte die neue Anlage an der Plutostraße, die im Oktober vergangenen Jahres komplett neu entstand. Mit dabei waren auch der ASB Katastrophenschutz Herne,
Die Johanniter Herne, DRK Kreisverband Herne und Wanne-Eickel e.V., THW Herne sowie das Rote Kreuz. Michelle Müntefering betonte vor Ort: „Ihre Arbeit ist so wichtig, sie erleben Extremsituationen wie die Flutkatastrophe, in der so viele Menschen ihr Leben verloren haben, aus nächster Nähe und sind im Einsatz, wenn Hilfe dringend gebraucht wird. Dafür kann man nur von Herzen danken.“
Auch sprachen die Bundestagsabgeordneten mit den Einsatzkräften über die Erkenntnisse zur zukünftigen Aufstellung des Katastrophenschutzes. Auch Lars Klingbeil bedankte sich bei allen Einsatzkräften und sicherte Unterstützung zu: „Wir werden uns auch weiterhin aktiv für eine gute Ausstattung der Organisationen im Katastrophenschutz einsetzen.“ Foto: SPD

-Anzeigen-