“Open Sunday Ralley” in Wanne

32
Viel Bewegung an der frischen Luft und dabei auch noch das eigene Quartier erkunden: Die „Open Sunday Rallye“ in Wanne-Süd war ein voller Erfolg. 70 Kinder der Grundschule Freiherr-vom-Stein beteiligten sich an der Aktion und bekamen als kleine Belohnung neben einer Urkunde auch noch einen Rucksack überreicht.
Wöchentlich erhielten die Jungen und Mädchen einen Laufzettel mit Fragen und Rätseln von der Schule ausgehändigt, der am Wochenende zusammen mit den Eltern ausgefüllt wurde. Über die große Beteiligung freute sich auch Schulleiterin Petra Schachner: „Die Open Sunday Rallye – eine willkommene Abwechslung für alle Kinder in der coronabedingt recht tristen Zeit.“
Die Rallye hat sich somit als gutes Alternativprogramm für den „Open Sunday“ erwiesen, der pandemiebedingt nicht stattfinden konnte.
Ein positives Fazit zog bei der Urkundenübergabe auch Rasmus Nell vom Fachbereich Gesundheitsmanagement: „Wir freuen uns, dass dieses tolle Projekt kurzfristig mit unseren Netzwerkpartnerinnen und -partnern vor Ort auf den Weg gebracht werden konnte und wir trotz Lockdown und den damit einhergehenden Hygienemaßnahmen die Kinder aktivieren und Spaß an Sport und Bewegung vermitteln konnten.”
Das Konzept, Kinder viel Wissenswertes über ihr Quartier erfahren zu lassen, zum Beispiel bei einer galaktischen Reise durch den Dorneburger Park, überzeugte auch den Rotary-Club Herne Luna.
-Anzeigen-