Junior-Fahrbibliothek steuert freie Haltestellen wieder an

7

Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek haben seit Donnerstag wieder zwei weitere Anlaufstellen für die Versorgung mit Büchern und anderen Medien: Die Junior-Fahrbibliothek fährt die wöchentlichen Haltestellen „Königstraße“ (dienstags von 15 bis 17.30 Uhr) und „Sodingen Markt“ (donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr) wieder an.

Der Haltestellenbetrieb beschränkt sich aktuell auf vorab bestellte Medien, da das Fahrzeug aufgrund der räumlichen Enge nicht für den Publikumsverkehr zugelassen ist. Daher werden die gewünschten Medien kontaktlos aus dem Bus angereicht. Medienbestellungen zur Abholung an den einzelnen Haltestellen können über ein entsprechendes Bestellformular auf der Homepage der Stadtbibliothek www.herne.de/stadtbibliothek, per E-Mail an stadtbibliothek.juniorfahrbibliothek@herne.de oder telefonisch unter 02323/16-2803 vorgenommen werden. Aber auch an der Haltestelle spontan geäußerte Wünsche erfüllt das Team der Junior-Fahrbibliothek gerne aus dem im Bücherbus mitgeführten Medienbestand. Auch entliehene Medien können an den Haltestellen abgegeben werden.

-Anzeigen-

Für entsprechende Sicherheits- und Hygienevorkehrungen ist an den Haltestellen gesorgt. Der Nachweis eines negativen Schnelltests oder Impfung als Zugangsvoraussetzung zur Junior-Fahrbibliothek ist nicht erforderlich. Kundinnen und Kunden müssen sich lediglich mit ihren Kontaktdaten registrieren.

Weiterhin liefert die Junior-Fahrbibliothek nach individueller Absprache gewünschte Themen- und Schmökerkisten an die Schulen und Kitas und holt auch entliehene Medienkisten ab.

 

Quelle & Foto: Stadtbibliothek