Grundschüler erhalten wieder Schatzkisten

26

Auch in 2021 erhalten alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Grundschulen die Schatzkisten, die vom Bildungsbüro der Stadt Herne verteilt werden. Besonders in diesem durch die Pandemie erschwerten Schuljahr sollen alle Kinder dieses Jahrgangs im Übergang zur weiterführenden Schule gestärkt werden. Die Arbeit mit den Schatzkisten bezieht die Kinder aktiv in die Gestaltung ihrer eigenen Bildungsbiografie mit ein. Selbstwirksamkeitserfahrungen, erlebte Wertschätzung und Stärkung der individuellen Resilienz ermöglichen einen erfolgreichen Start in die neue Bildungsphase nach den Sommerferien. Die Schatzkistensammlung, die in diesem Jahr um ein Arbeitsblatt zum Distanzlernen in Coronazeiten erweitert wurde, wird mit an die neue Schule genommen und dort den Mitschülerinnen und Mitschülern, aber auch den neuen Klassenlehrkräften vorgestellt und im Laufe des neuen Schuljahres erweitert.

 

-Anzeigen-

Quelle: Stadt Herne

Symbolfoto: pixabay