“Boardstories”: Neues digitales Angebot für Kinder

10

Die Vorleseveranstaltungen der Stadtbibliothek sind ein beliebtes Ziel für Familien und Kita-Gruppen. Da aufgrund der Corona-Beschränkungen in vielen Einrichtungen leider keine Veranstaltungen stattfinden können, bietet die Plattform „Onilo“ ab sofort für das Lesen zuhause, in der Kita oder der Schule den Zugang zu Boardstories an.

Onilo ist eine Plattform, die animierte Geschichten, sogenannte Boardstories, bereitstellt und in der Stadtbibliothek zukünftig vor allem in den Bilderbuchkino-Veranstaltungen zum Einsatz kommt. Über den PC, das Tablet oder das Whiteboard können die Boardstories abgespielt werden. Die Bandbreite an Geschichten für unterschiedliche Altersstufen ist sehr groß. Außerdem bietet Onilo für jede Boardstory Zusatzmaterial für den Unterricht oder die Kita an, einzelne Geschichten sind auch in mehreren Sprachen verfügbar. Auf www.onilo.de gibt es einen Überblick aller Boardstories. Nutzerinnen und Nutzer der Stadtbibliothek können für eine oder mehrere Boardstories ihrer Wahl Freischaltcodes per Email an stadtbibliothek@herne.de anfordern. Es besteht auch die Möglichkeit, vor Ort einen Freischaltcode als Ausdruck mitzunehmen. Die Codes sind ab Ausstellungstag 14 Tage gültig und können beliebig oft verwendet werden.

-Anzeigen-

 

Quelle: Stadt Herne

Foto: Onilo