Online-Vortrag zum Thema Photovoltaik und Elektromobilität

21

Eigenstromnutzung mit Hilfe einer Photovoltaikanlage lohnt sich. Bei Sonnenschein produziert die PV-Anlage zuverlässig umweltfreundliche Energie. Der Strom, der nicht selbst verbraucht werden kann, wird in der Regel ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Wer aber die PV-Anlage nun mit einem Elektroauto verknüpft, profitiert doppelt: Er steigert den Eigenverbrauch seines Solarstroms und lädt sein E-Auto günstig mit der Kraft der Sonne.

Diese Investition will gut überlegt sein und wirft oft Fragen auf: Wie lade ich das Elektroauto mit der PV-Anlage? Welche technischen Voraussetzungen benötige ich? Gibt es Fördermöglichkeiten? Diese und weitere Fragen werden InnovationCity-Sanierungsmanager Thore Müller und Experten der Stadtwerke Herne beim Online-Themenabend Photovoltaik und Elektromobilität beantworten. Zudem wird die Klimaschutzmanagerin der Stadt Herne, Jana Ermlich, die Fördermöglichkeiten für Photovoltaikanlagen in Herne vorstellen.

-Anzeigen-

Für den kostenlosen Online-Themenabend am 20. April um 18 Uhr via „Zoom“ ist eine Anmeldung per E-Mail unter info@innovationcityherne.de erforderlich.

Die Technik zur Videokonferenz ist leicht zu meistern: Die Teilnehmer erhalten am Tag der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Link zur Sitzung sowie eine ausführliche Anleitung, wie die Anmeldung funktioniert. Beitreten kann man der Sitzung über Computer, Tablet oder Handy.

 

Quelle: Innovation City

Foto: pixabay