Verkehrswacht: Entscheidung für Wandgestaltung

7

Bei der neuen Jugendverkehrsschule Herne der Verkehrswacht ist die Entscheidung für eine Wandgestaltung gefallen. Derzeit ist zwar Winter- und Coronapause auf dem neuen Gelände der Jugendverkehrsschule, die Bauarbeiten sind jedoch erheblich fortgeschritten. Die Eröffnung wird im Frühjahr erwartet.

Die künstlerische Gestaltung der 25 Meter langen Garagenrückwand zum Gelände der JVS übernimmt die Herner Künstlerin und Vorsitzende des Herner Künstlerbundes, Cara Lila Bauer (lilasART https://www.lilasart.de). Die Verkehrswacht hat sich für den vorliegenden Entwurf entschieden und den Auftrag vergeben.

-Anzeigen-

 

Quelle & Foto: Verkehrswacht