Wartesaal.TV – Der große Neujahrsempfang

16

Am Freitag, 15. Januar, beginnt das Kulturjahr des Alten Wartesaals im Bahnhof Herne. Mit einem Neujahrsempfang im Streaming-Format. Diesmal wird aus dem Schloss Strünkede gesendet, unter anderem wegen ganz besonderer Gäste.

Um 20 Uhr wird die Live-Sendung Wartesaal.TV mit einer großen Auftaktveranstaltung in die zweite Staffel geschickt. Das Team um Kulturbüromitarbeiter Chris Wawrzyniak hat sich hierfür ins Zeug gelegt. „Im letzten Jahr sind wir zu absoluten Möglichmachern geworden. Keine Verordnung ist uns zu komplex, keine Sicherheitsvorkehrung zu abwegig. So lange es regelkonform geht, wollen wir Wartesaal.TV ermöglichen!“, so der Projektleiter. Kurzerhand wurde die erste Folge des Jahres 2021 in den Schlosshof an die frische Luft verlegt. Außerdem werden verschiedene Räume des Museums zum Schauplatz.

-Anzeigen-

Die Sendung in Kooperation mit dem Emschertal-Museum wird viele Elemente enthalten, die die Zuschauerinnen und Zuschauer bereits aus vergangenen Veranstaltungen kennen. Moderator Jamiro Vanta empfängt Gäste aus verschiedenen Kultursparten: Tabea Farnbacher, Aylin Celik und Yannick Steinkellner werden aus dem Bereich Poetry Slam zu Gast sein. Die Jazz-Band Die verspäteten Vorboten sorgt für musikalische Untermalung und die im Schloss immer wieder gern gesehenen Gäste Jennifer Ewert und Till Beckmann decken den Bereich Schauspiel ab. Einen besonderen Höhepunkt gibt es außerdem: Die Lamas Max und Moritz von Daniels kleiner Farm (Foto) besuchen das Team von Wartesaal.TV und sorgen für eine flauschige Einstimmung in das Jahr.

Die Sendung wird am Freitag, 15. Januar 2021, um 20 Uhr auf www.wartesaal.tv ausgestrahlt.

 

Quelle: Stadt Herne

Foto: Daniels kleine Farm