Lesung mit dem Herner Autor Jan Zweyer

4

Da lohnt sich ein Besuch in der Akademie Mont-Cenis: Am Donnerstag, 29. Oktober, liest der bekannte Herner Autor Jan Zweyer aus seinem historischen Kriminalroman „Franzosenliebchen“. Die Geschichte spielt in Herne mit einem besonderen Augenmerk auf die Teutoburgia-Siedlung.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und wird gemeinsam organisiert vom Stadtarchiv, der Stadtbibliothek und dem Förderverein der Stadtbibliothek. Mathias Grunert, Bezirksbürgermeister in Herne-Sodingen, wird das Publikum begrüßen. Die Lesung mit viel Lokalkolorit wird begleitet von einer Diashow mit historischen Bildern. Der lokale Filmemacher Roland Schönig wird den Abend dokumentarisch mit der Kamera begleiten, so dass der Film zur Lesung später der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden kann. Die Filmproduktion wird vom Förderverein der Stadtbibliothek unterstützt. Der Vorverkauf hat begonnen. Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Person, die Eintrittskarten sind in den Stadtbibliotheken Herne-Mitte und Herne-Wanne erhältlich. Das Kartenkontingent ist begrenzt.