HCR-Busse bleiben im Depot

7

Die Gewerkschaft ver.di hat landesweit wieder einen Warnstreik im ÖPNV für Donnerstag, 8. Oktober, angekündigt. Auch die HCR-Busse werden das Depot an diesem Tag nicht verlassen können. Der Linienverkehr im gesamten Betriebsgebiet entfällt ganztägig. Die HCR-KundenCenter bleiben ebenfalls geschlossen.

Gegenstand des Tarifkonflikts mit bundesweit rund 130 ÖPNV-Unternehmen sind neben den Tarifsteigerungen umfangreiche Forderungen zu den jetzigen Arbeitsbedingungen für rund 87.000 Beschäftigte.

Am Freitag, 9. Oktober, können sich alle Fahrgäste wieder auf den gewohnten Service verlassen.