Elf neue Brandmeister

9

Mit Erfolg haben am elf Anwärter der Herner Feuerwehr ihre Ausbildung zum Brandmeister abgeschlossen. Mit einer praktischen und theoretischen Prüfung endete damit ihre 18-monatige Ausbildung für den Dienst in der Berufsfeuerwehr.

Während der eineinhalb Jahre absolvierten sie drei Praktika in den Wachabteilungen der Berufsfeuerwehr und besuchten die Rettungsdienst- sowie die Feuerwehrschule. Sie sammelten so das Rüstzeug für den herausfordernden Beruf. Im Rahmen der Abschlussprüfung galt es, praktische Übungen in der Brandbekämpfung, der Menschenrettung und der technischen Hilfeleistung zu zeigen. In der Theorie waren unter anderem Kenntnisse in der Gerätekunde und zu Gefahren der Einsatzstelle gefragt. Nach dem erfolgreichen Abschluss werden die neuen Brandmeister nun zu Beamten auf Probe ernannt und in den regulären Dienst in den Wachabteilungen der Herner Feuerwehr starten.