Nationalteam trainiert im Leistungsstützpunkt

1

An diesem Wochenende, 26/27. September, trainiert die deutsche Seniorennationalmannschaft auf den Minigolfanlagen im DMV-Leistungsstützpunkt Wanne-Eickel. Der erste Kaderlehrgang für die Weltmeisterschaft im August 2021 dient den insgesamt 20 Aktiven zum Kennenlernen der Filzgolfanlage sowie der Miniaturgolfanlage. Drei Trainer stehen den Aktiven mit Rat und Tat zur Seite. Gleichzeitig richtet der DMV (Deutscher Minigolf Verband) einen Trainer-C-Lehrgang aus. Dazu begrüßt der Stützpunktrainer Michael Neuland zehn Teilnehmer im “FunPark”. “Für Publikumsspieler ist die Anlage am Wochenende geöffnet, auf eventuelle Einschränkungen wird am Kassenhäuschen hingewiesen, die Betonanlage ist durchgehend bespielbar”, so Stützpunktleiter Michael Reitemeier.