Von Herne in die ganze Welt

8

Eines der größten Werbeplakate für Herne prangt auf einem LKW. Der Herner Spediteur Rolf Niebuhr hat einen seiner neuen Laster mit einem Herne Motiv bekleben lassen. Unter dem Schriftzug „Von Herne in die ganze Welt“ sind Motive aus der Stadt zu sehen. Unter anderem die Cranger Kirmes, das Kulturzentrum, die Flottmann-Hallen und der Sodinger Wasserturm.

„Das ist unser Bekenntnis zur Stadt. Dadurch können wir Herne noch bekannter machen“, sagte Spediteur Rolf Niebuhr. Jetzt wurde der LKW auf dem Friedrich-Ebert-Platz vorgestellt. Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda gefällt das Motiv sehr gut. „Es zeugt von Frische, Aufbruch und gesundem Selbstbewusstsein.“

Der LKW wird von Ingo Malitzki gefahren. Der 47-Jährige ist seit 20 Jahren im Job. „Ich fahre meist die Sauerlandlinie, nach Bielefeld und ab und an auch mal nach München, jetzt auch mit dem neuen LKW.“ Da kommt die neue Herne-Reklame schon mal rum. Das Motiv ist auf beiden Seiten des Aufliegers angebracht. Die Herstellung hat insgesamt 6000 Euro gekostet. Herner Firmen haben bei der Finanzierung geholfen.