Jetzt Vorsorge planen

4

Wer regelt die Angelegenheiten todkranker oder sterbender Menschen, wenn sie es nicht mehr selbst tun können? Jeder kann unabhängig vom Alter in Situationen geraten, in denen andere in seinem Namen entscheiden müssen. Die individuelle Vorsorge sollte man in gesunden Tagen planen, rät der Ambulante Hospizdienst Herne. Für Interessierte bietet der Hospizdienst deshalb monatlich kostenlose Themensprechstunden an, einmal am Nachmittag, einmal vormittags.

Die nächsten Sprechstunden finden am Dienstag, 28. Juli, von 16 Uhr bis 18.30 Uhr und am Mittwoch, 29. Juli, von 10 und 12 Uhr in den Räumlichkeiten des Ambulanten Hospizdiensts Herne in der Bahnhofstraße 137 in 44623 Herne statt. Ein Informationsgespräch dauert etwa 45 Minuten. Unter 02323 – 988 290 kann man sich anmelden und einen Termin vereinbaren. Die Informationsgespräche dauern etwa 45 Minuten und finden in den Räumlichkeiten des Ambulanten Hospizdiensts Herne in der Bahnhofstraße 137 in 44623 Herne statt.