DSC Wanne-Eickel: „Kiga-CuP“ im Stadion Wanne-Süd an Fronleichnam

112
DSC Wanne-Eickel

Still ruht der grüne Rasen in der Mondpalast-Arena im Stadion Wanne-Süd. Seit dem Umbau der Kunststoff-Laufbahn und den damit verbundenen diversen Verdachtsmomenten auf Bombenfunde, deren Klärung für eine Kraterlandschaft gesorgt hatten, ruht dort das runde Leder. So trug Fußball-Westfalenligist DSC Wanne-Eickel in der am kommenden Sonntag endenden Saison 2023/24 kein einziges Meisterschaftsspiel auf dem Naturrasen im Stadion aus.

Jetzt soll aber zumindest wieder ein erster Versuch gestartet werden – und zwar mit unzähligen Mädchen und Jungen. Denn am Donnerstag, 30. Mai, findet in der Mondpalast-Arena der „3. Kiga-Cup“ statt. Mit dabei sind zehn Kindergärten und Kindertagesstätten aus Wanne-Eickel. Veranstaltet wird das Spaß-Turnier, das am Fronleichnamstag um 11 Uhr beginnen wird, von der Fußballabteilung im DSC Wanne-Eickel in Kooperation mit Rasensport Wanne-Eickel.

-Anzeigen-

Neben den Turnierspielen, bei denen der Spaß und nicht das Ergebnis im Vordergrund stehen soll, haben die beiden Veranstalter ein Rahmenprogramm für die kleinen und großen Gäste auf die Beine gestellt. Dazu gehören unter anderem Tanzaufführungen, eine Hüpfburg, ein Spieleparcours sowie eine große Tombola. DSC-Vorstand Torsten Fäller: „Wir erwarten etwa 300 Kinder, mit denen wir ein großartiges Fest feiern wollen.“

Der Eintritt zum „Kindergarten-Cup“ ist für Fans und lautstarke Unterstützer der kleinen Spielerinnen und Spieler frei. Aufgebaut werden im Stadion auch ein Grill- und Getränkestand, zudem gibt es zur Abkühlung Slush-Eis. Der „Kiga-Cup“ findet in Erinnerung an den 2022 verstorbenen DSC-Jugendleiter Günter Römer statt, der einst die Idee für dieses Turnier hatte. Info: www.dsc-wanne-fussball.de